Befehl!

An GUN-JI Masao McCall, Kommandeur der neuen Wache von Huascar:

Hiermit beende ich Euer Kommando über die Neue Wache von Huascar.
Hiermit ernenne ich Euch zum Kommandeur der Truppen des Stationierungsbereiches Nor mit Sitz in Passstadt. Ihr berichtet in dieser Funktion direkt an mich.
Begebt Euch zusammen mit den neuen Truppen für den Bereich Passstadt unmittelbar dorthin. Euer besonderes Augenmerk ist zu richten auf folgende Punkte:

1.           Die Sicherheit des Reiches an der Nor-Grenze ist sicher zu stellen. Dafür ist die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Truppenteilen der Choson ebenso wichtig, wie das gute Verhältnis und die Zusammenarbeit mit den Truppen aus dem Reich des Feueres und anderen verbündeten Truppen vor Ort.

2.           Die Truppen unter dem Kommando von SHO-I Okami sollen auf Regimentsstärke ausgebaut werden. Außerdem sollen die Truppen insbesondere zur Befriedung des Gebietes eingesetzt werden.

3.           Die medizinische Versorgung des Gebietes soll verbessert werden. Die Truppen des SHO-I Hayashi werden dafür alles Nötige veranlassen.

Viel Erfolg und enttäuscht den Shogun nicht!

 

Utamar Ka-Natta, Oberkommandeur Alte Welt, U’rizzen Ku’Rita

An Masao McCall

1.           Dieser Befehl ist auswendig zu lernen und dann zu verbrennen und die Asche in Wasser aufzulösen.

2.           Krieg mit dem Reich des Feuers ist unter allen Umständen zu vermeiden.

3.           Ein Konflikt mit Daimio Mon-Te-Zuma ist zu vermeiden. Sichert Euch seine Unterstützung mit allen Mitteln.

4.           Die Hayashi wissen am besten, wie sie vorzugehen haben. Laßt Lasst ihnen eine lange Leine. Er wird Euch aber informiert halten.

5.           Okami hat den Befehl, möglichst bald eine Einheit ins Zielgebiet zu bringen und vor Ort Präsenz aufzubauen.

6.           Egal, was Ihr bisher gehört habt: Wenn Ihr Unterstützung braucht, die Ihr sonst nirgends bekommt: Geht auf den ranghöchsten Isesaki zu und nennt ihm das PaßwortPasswort: Wasser für den Shogun. Wenn Ihr dieses PaßwortPasswort mißbrauchenmissbrauchen solltet, wird nichts und niemand Euer Leben retten können.

7.           Haltet mich direkt auf dem Laufenden. Nutzt dafür die Möglichkeiten des SHO-I Okami.

 

8.           Bringt mir Gold.

An SHO-I Takumi Okami, Kommandeur des 1. Reiterbattallion Ku‘Rita

 Hiermit versetze ich Euch mit Eurer Einheit in den Stationierungsbereich Nor mit Sitz in Passstadt. Euer Kommandeur ist GUN-JI McCall.

Begebt Euch zusammen mit den neuen Truppen für den Bereich Passstadt unmittelbar dorthin. Euer besonderes Augenmerk ist zu richten auf folgende Punkte:

1.           Die Sicherheit des Reiches an der Nor-Grenze ist sicher zu stellen. Dafür ist die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Truppenteilen der Choson ebenso wichtig, wie das gute Verhältnis und die Zusammenarbeit mit den Truppen aus dem Reich des Feueres und anderen verbündeten Truppen vor Ort.

2.           Euer Batallion soll auf Regimentsstärke ausgebaut werden. Außerdem sollen die Truppen insbesondere zur Befriedung des Gebietes eingesetzt werden.

3.           Die medizinische Versorgung des Gebietes soll verbessert werden. Die Truppen des SHO-I Hayashi werden Euch begleiten und humanitäre Aufgaben erledigen. Gebt Ihnen soweit möglich Unterstützung.

Viel Erfolg und enttäuscht den Shogun nicht!

Utamar Ka-Natta, Oberkommandeur Alte Welt, U’rizzen Ku’Rita

An Takumi Okami

1.           Dieser Befehl ist auswendig zu lernen und dann zu verbrennen und die Asche in Wasser aufzulösen.

2.           Krieg mit dem Reich des Feuers ist unter allen Umständen zu vermeiden.

3.           Ein Konflikt mit Daimio Mon-Te-Zuma ist zu vermeiden. Sichert Euch seine Unterstützung mit allen Mitteln.

4.           Die Hayashi wissen am besten, wie sie vorzugehen haben. Gebt Ihnen jede Unterstützung, die diese anfordern..

5.           Die Hayashi werden, sobald als möglich, eine Krankenstation im Zielgebiet eröffnen. Ihr werdet diese bewachen.

6.           Haltet mich direkt auf dem Laufenden. Nutzt dafür die Möglichkeiten des SHO-I Okami.

7.           Bringt mir Gold.

U’rizzen Ku’Rita, Oberkommando der Truppen der Alten Welt, gegeben zu Huascar