Ein Vortrag über Follow, das FdF2014 und viel von dem, was Fiddi so Filosophie nennt.

Das Ganze ist, so der Meister, lang genug, damit man es auf zwei dröge EWS Tage aufteilen kann und wird dieselben hoffentlich kurzweiliger gestalten.

Der Vortrag beschränkt sich – wie man das in einem Goldgräber­camp auch erwarten kann -  auf das allernotwendigste:

Einen Tisch, einen Stuhl – und vielleicht sogar - Fiddi.